September 2019 | Termine Westf. Schule für Musik

Wir informieren Sie über Konzerte, Veranstaltungen und Sonstiges aus dem Musikleben.

Termine September 2019

Veranstaltungen der Westf. Schule für Musik im September 2019:

 

Donnerstag, 5. September - Samstag 7. September
Schauraum - Roter Platz

Musik: Dozentenensembles und Gäste des Fachbereichs Jazz- und Popularmusik der Westfälischen Schule für Musik
Ort: Open Air am Rathausinnhof
Eintritt frei

  

Freitag, 13. September, 19:00 Uhr
Dozentenkonzert zu „100 Jahre Musikschule“

Lehrerinnen und Lehrer der Westfälischen Schule für Musik (Bezirk Südost) spielen für ihre Schüler und alle anderen Interessierten.
Moderation: Lisa Bröker
Ort: Ev. Friedenskirche, Zum Erlenbusch
Eintritt frei

 

 

  

Samstag, 14. September, 20:00 Uhr
Ensemble Viento - Sonderkonzert zum Jubiläum der Westfälischen Schule für Musik

Lisa Bröker – Flöte, Klaus Storm – Oboe, Klaus Flaswinkel – Klarinette, Sam Minnich – Horn, Ulrich Hoth – Fagott, Thomas Weber - Klavier
Ort: Rathaus-Festsaal, Prinzipalmarkt
Eintritt frei

  

Sonntag, 22. September, 11:00 Uhr
Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger - WDR 3 Klassikpreis der Stadt Münster

Ort: Konzertsaal der Musikhochschule
Eintritt: 12,- Euro, ermäßigt 8,- Euro
Karten ab September im Sekretariat der Westfälischen Schule für Musik

  

Sonntag, 22. September, 15:00 und 17:00 Uhr
Open Air im Südpark

JEKISS-Chöre der den Südpark umgebenden Schulen stellen beim "Weltkindertag" ihre Lieblings-Ohrwürmer vor.
Ort: Südpark
Eintritt frei

  

Dienstag, 24. September, 20:00 Uhr
Jazzkitchen

Big Band der Westfälischen Schule für Musik feat. Timo Dresenkamp & Rolf Schorfheide
Leitung: Lars Motel
Ort: Hot Jazz Club, Hafenweg 26B
Eintritt frei
Eine Veranstaltung des Hot Jazz Clubs

Nach den vorausgegangenen Vocal-highlights nun wieder ein Instrumental-Schwerpunkt:
Die Reunion mit diesen beiden Ex-Mitgliedern der Big Band führt zu besonders groovigen Gefilden moderner Big Band Sounds.
Timo Dresenkamp und Rolf Schorfheide sind für ihre besondere Soundarchitektur bekannt: kraftvoll zupackend und subtil zugleich, mit eigener Handschrift, immer stilsicher und bandorientiert.
Die Big Band der Westfälischen Schule für Musik besteht aus Dozenten, fortgeschrittenen Schülern sowie Gewinnern der Wettbewerbe ”Jugend musiziert”, ”Jugend jazzt” (Mitglieder spielten z.T. auch im Landesjugend Jazzorchester NRW, im Bundesjugendjazzorchester und in der Big Band der Musikhochschule Hamburg. Einige Ex-Mitglieder sind als Solisten der WDR-und NDR-Big Band zu hören). Zum Repertoire des ambitionierten Ensembles unter der Leitung von Lars Motel zählen auch Big-Band-Kompositionen zeitgenössischer Stilrichtungen.

  

Freitag, 27. September, 18:30 Uhr
Kleines Vorspiel - Bühne frei!

Schülerinnen und Schüler der Westfälischen Schule für Musik erproben das öffentliche Musizieren.
Moderation: Thomas Weber
Ort: Mozart-Foyer der Westfälischen Schule für Musik, Himmelreichallee 50
Eintritt frei

  

Samstag, 28. September 2019, 19:00 Uhr
Noch eine Stimme aus der Ferne - Vierhändige Klaviermusik vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Deborah Rawlings und Thomas Weber, Klavier
Ort: Franz-Hitze-Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50
Eintritt: 12,- Euro / 6,- Euro

Karten an der Abendkasse
Eine Veranstaltung des Franz-Hitze-Haus

  

Sonntag, 29. September, 16:00 Uhr
Pleister Podium

Schülerinnen und Schüler der Westfälischen Schule für Musik (Bezirk Ost) musizieren.
Moderation: Andrea Hoß
Ort: Konradhaus, An der Konradkirche
Eintritt frei

Zurück